Die schönsten Brautsträuße

Der Brautstrauß gehört zur Braut … wie der Bräutigam. Ohne ihn und ihn geht‘s nicht 🙂 Zwischen all den anderen wunderschönen Hochzeitsblumen in Kirche oder Standesamt und auf der Festtafel ist der Brautstrauß das absolute Highlight. Und – neben ihrem strahlenden Lächeln – tatsächlich das wichtigste und schönste Accessoire der Braut! Ein paar Beispiele für die schönsten Brautsträuße meiner Hochzeitssaison habe ich jetzt einmal in einer kleinen Galerie zusammengestellt. Das wollte ich den ganzen Sommer über schon gemacht haben. Jetzt endlich – nach meiner letzten Hochzeitsreportage des Jahres gestern in Bremen – komme ich dazu.

Denn ich habe Brautsträuße inzwischen sehen, schätzen und schon auch „lieben“ gelernt. Und ich war auf jeder neuen Hochzeit wieder sehr gespannt auf den Strauß. Der Brautstrauß ist für jede Braut und jede Hochzeit natürlich anders: schön. Und immer ein ausgesprochen eindrucksvolles Beispiel für den Geschmack von Bräutigam* und/oder Schwiegermutter und vor allem für die hohe hochzeitsfloristische Kunst. Deswegen habe ich den Brautstrauß auf fast jeder Hochzeit auch eigens fotografiert: an der Braut natürlich und gern auch als Unterlage für die frisch beringten Hände von Braut und Bräutigam. Wenn Zeit und Gelegenheit war, habe ich die schönsten Brautsträuße aber auch sehr gern kurz entführt und „solo“, ganz für sich abgelichtet. Einige Beispiel also unten.

*Wer mehr über Geschichte, Bedeutung, Traditionen und Umgang mit dem Brautstrauß wissen möchte, kann ausführlich weiterlesen in einem schönen Beitrag auf weddix.

 

Pin It on Pinterest

Share This